Essie: Find Me An Oasis

Essie - Find Me An Oasis - aufgetragen
Langsam, ganz langsam bewegen wir uns auf den Frühling zu. Wie jedes Jahr kann ich es auch diesmal gar nicht erwarten, bis die Tage endlich wieder länger, wärmer und sonniger werden. Momentan merke ich es richtig, wie sehr ich mich auf den Frühling freue und schon jetzt für jeden Sonnenstrahl und jede milde Temperatur dankbar bin. Diese Frühlingsvorfreude spiegelt sich auch automatisch in meinen Outfits wider. Ich habe wieder viel mehr Lust auf Farbe, auch auf meinen Nägeln

Essie - FInd Me An Oasis

Ein Lack den ich daher im Moment besonders mag, ist „Find Me An Oasis“ von Essie. Es gab ihn im Frühjahr 2014 als Teil der Resort Collection. Keine Ahnung warum, aber seitdem habe ich diesen Nagellack tatsächlich noch nie aufgetragen. Bis ich ihn vor ein paar Wochen im Regal wieder entdeckte und  ihn seitdem sehr gerne trage. Obowohl ich dabei eigentlich keine großen Unterschiede mache, ist es für mich dennoch ein Lack, den man gut sowohl im Sommer als auch im Winter tragen kann. Zu gebräunter Haut passt er bestimmt auch ganz wunderbar.

Essie - Find Me An Oasis - blau und gold

Die Farbe würde ich als helles Blau mit viel Weißanteil beschreiben. Dennoch lässt er sich gut auftragen und deckt bereits nach ein, zwei Schichten. Den Tipp-Ex Effekt, wie man ihn von einigen anderen weißlichen Farben kennt, gibt es bei Find Me An Oasis nicht.

Speak Your Mind

*