Trend im Frühling: Blumenstickerei

Ein Trend ist in diesem Frühling kaum zu übersehen: Blumenstickerei. Egal ob auf Jacken, Oberteilen oder Jeans, überall wird dieses Jahr die ein oder andere Blume aufgenäht.

Geht es euch auch so? Sobald der Frühling (zumindest laut Kalender) da ist, muss die Garderobe entsprechend angepasst werden. Blöd ist es dann nur, wenn das Wetter noch nicht wirklich mitspielt. Doch da kommt der derzeitige Blumentrend ins Spiel. Die bunten Blumen verleihen der Garderobe einen Hauch Frühling und täuschen darüber hinweg, dass wir uns momentan doch noch nicht ganz von Pulli und co verabschieden können.

Blumenstickerei Trend

Mir gefällt der Trend auf jeden Fall sehr gut und so haben auch schon zwei Kleidungsstücke mit Blumen den Weg in meinen Kleiderschrank gefunden.

Jacke mit Blumenstickerei

Als ich den Parka von Only das erste Mal sah, war es gleich um mich geschehen. Der Kontrast zwischen dem lässigeren Parka in Olivgrün und der Blumenstickerei hat mir sofort gefallen. Er ist die perfekte Begleitung für den Frühling und kühle Sommerabende. Durch die zarte Stickerei lässt er sich auch gut mit feineren Stücken wie Blusen kombinieren.

Kleidungsstücke mit Blumenstickerei

Pulli mit Blumenstickerei

Der Pulli von Jake*s hat sich in kürzester Zeit zu einem richtigen Lieblingsteil entwickelt. Schon seit einiger Zeit habe ich eine Vorliebe für graue Pullover. Warum? Ich habe keine Ahnung, doch irgendwie greife ich immer wieder zu grauen Pullovern. Damit die aber nicht zu langweilig wirken, versuche ich immer noch etwas damit zu kombinieren, zum Beispiel eine hübsche Kette oder ein Schal. Der Pulli mit Blumenstickerei bringt das gewisse Etwas praktischerweise gleich selbst mit.

 

Blumenstickerei

 

 

Klar, der Trend ist nicht ganz neu, schon im letzten Jahr gab es die ersten Kleidungsstücke mit Blumenstickerei, doch mittlerweile ist der Trend auch bei den Highstreetläden angekommen und bei Zara, Mango und H&M tummelt sich immer mehr mit Blumenstickerei.

Speak Your Mind

*