Essie Pastell Limited Edition

Essie Patell Limited Edition 2014

Es gibt mal wieder Neuigkeiten von Essie. Nachdem erst kürzlich die Encrusted Treasures Kollektion mit 3D-Effektlacken im Laden war, kommt nun, passend zum Frühling, die Pastellkollektion.
Die Lacke sind, wie es der Name schon erahnen lässt, Pastellfarben, wobei Essie auf helle Blau- und Grüntöne verzichtet hat und stattdessen zwei bräunliche Töne aufgenommen hat. Außerdem sind nicht alle Farben ganz neu.
Was viele aber sicher freuen wird: Fiji, sicher einer der beliebtesten Essie Lacke, ist Bestandteil der Kollektion. Insgesamt besteht diese Limited Edition aus zwei rosafarbenen Lacken (Fiji und Need A Vacation), zwei hellbraunen Lacken (Mamba und Over The Knee) und einem Orange-/Korallenton (Tart Deco), der eigentlich sowieso im deutschen Standardsortiment zu finden ist. Fiji dagegen gibt es in Deutschland nicht im Standardsortiment (allerdings in Österreich). Es gab ihn lediglich vor einigen Jahren und im Herbst 2012 als Teil der Best of Fashion Limited Edition. Einen kleinen Wermutstropfen gibt es allerdings. Laut Essie entspricht die neue Version nicht mehr genau dem alten Fiji. Sie ist wohl etwas rosastichiger. Offizieller Verkaufsstart der Pastell Limited Edition ist am 14. März 2014. In einigen Läden gibt es die Farben aber wohl schon jetzt. Wer auf der Suche nach einem der Lacke ist, sollte also am besten die Augen aufhalten.

Essie Fiji Pastell Limited Edition 2014

Ich muss gestehen, ganz so spannend finde ich die neue LE nicht. Zwar mag ich Pastellfarben eigentlich sehr gerne, doch diese typischen Farben sind dieses Mal nicht enthalten. Und eigentlich habe ich diese sowieso schon in meinem Lackregal. Dass Fiji wieder kommt, finde ich schön, dass er einen etwas anderen Ton haben soll, allerdings nicht. Denn gerade dieses fast weiße Rosa, dass sowohl elegant als auch trendy aussieht, machte ihn doch erst interessant. Ich werde ihn mir vermutlich mal anschauen, sobald die Kollektion hier erhältlich ist, aber da ich glücklicherweise sowieso noch ein gut gefülltes Fläschchen des alten Fiji hier stehen habe und ich eigentlich eh genügend Nagellacke habe, gibt es bei mir sowieso erstmal keinen Bedarf.

Wer an Fiji kein Intersse hat oder keinen mehr erwischt, für den habe ich hier ein paar andere helle rosafarbene Lacke von Essie. Übrigens: auch wenn es auf dem Bild nicht unbedingt so aussieht, Go Ginza (ursprünglich aus der Frühlingskollektion vom letzten Jahr und seit kurzem neu im Standardsortiment) ähnelt dem alten Fiji sehr und lässt sich sogar etwas angenehmer auftragen ;-)

Fiji von Essie im Vergleich

v.l.n.r: Fiji, Ballet Slippers, Mademoiselle, Go Ginza

>>>In a few days there will be a new Essie Limited Edition called the pastel collection available in Germany. This collection contains one coral, two rose and two brown nailpolishes and also a very popular polish called fiji.<<<

Outfits der letzten Zeit im Überblick

Es wird mal wieder Zeit für ein paar Outfitbilder. In letzter Zeit habe ich es häufiger geschafft, den ein oder anderen Schnappschuss von meinen Outfits zu machen und möchte Sie euch nun gerne zeigen.

Gerade habe ich euch noch erzählt, dass ich mich in meinem Schrank und ich Netz schonmal auf die Suche nach Frühlingsoutfits gemacht habe. Eines davon ist dieses hier. Für Ballerinas ist es momentan leider noch zu kalt, doch dafür werde ich die Bluse schon bei den ersten Sonnenstrahlen anziehen. Zwar noch mit dicker Strickjacke, aber immerhin ;-)

>>>It’s time for a new round of outfit pictures. The first one is little spring outfit that I hope to wear soon. I can’t wait for spring to arrive!<<<

Outfit - Vorfreude auf den Frühling

Shirt: Bodendirect, Necklace: Banana Republic, Bag: MbMJ Hillier Hobo, Jeans: Hollister,
Shoes: Donna Carolina

Auch wenn ich mich auf den Frühling freue, nutze ich jetzt noch gerne die Gelegenheit ein paar mehr Teile miteinander kombinieren zu können. Hier zum Beispiel meinen Lieblingsblazer mit einem Shirt, das einfach für mich gemacht worden sein muss. Streifen und Punkte zusammen.. Da muss wohl jemand meine Gedanken gelesen haben ;-)

Outfit - Streifen und Punkte von J.Crew

Jacket and Tee: J.Crew, Jeans: Review, Boots: Tamaris, Nails: Essie Luxedo + As Gold As It Gets

Was soll ich sagen. Paris ist wunderbar und der Eiffelturm immer wieder faszinierend, egal ob in Echt, als Figur oder auf T-Shirts. Gut, dass ich bald mal wieder in diese tolle Stadt komme und meine Sehnsucht etwas stillen kann.

Outfit - Parisshirt und J.Crew Blazer

Peplum Blazer: J.Crew, Necklace: J.Crew Factory, Tee: Schumacher, Nails: Essie Beyond Cozy

Ein weiteres Punkteoutfit und wie sollte es anders sein, natürlich auch mit meiner Lieblingstasche.

Outfit - J.Crew Punktepullover und Hillier Hobo

Sweater: J.Crew, Necklace: Tiffany&Co, Bag: MbMJ Hillier Hobo, Nails: Essie Exotic Liras

Die Kombination Pulli, Skinny Jeans, lange Kette oder Statementkette, gepaart mit meiner Lieblingstasche und einem hübschen Nagellack ist momentan eine meiner liebsten. Schließlich muss ich so nicht frieren und dank Accessoires wird der Look auch nicht zu eintönig. Hier ein paar weitere Varianten:

Outfit - Strickpulli und Reiterstiefel

Sweater: Mango, Necklace: H&M, Bag: MbMJ Hillier Hobo, Jeans: Hollister, Shoes: Tamaris, Nails: Essie Luxedo

Outfit - Glitzerpulli und J.Crew Statementkette

Necklace: J.Crew Factory, Sweater: Gerry Weber, Jeans: Hollister, Ring: Pandora, Bag: MbMJ Hillier Hobo, Nails: Essie Beyond Cozy

Outfit - Banana Republic Pulli und Lieblingskette

Sweater and Necklace: Banana Republic, Nails:  Essie Fishnet Stockings

Das untere Bild ist noch ein Schnappschuss von Weihnachten. Die Paillettenclutch von Zara ist bei mir an Weihnachten eigentlich schon Pflicht. Sie passt einfach zu gut. Dieses Mal habe ich mich dazu traditionell für rote Nägel entschieden und die hübsche goldene Kette hat einfach perfekt zu meinem schlichten schwarzen Kleid gepasst. Fast schade, dass Weihnachten schon wieder so lang her ist ;-)

Weihnachtsaccessoires 2013

Sequined Clutch: Zara, Necklace: H&M, Nails: Essie Fishnet Stockings, Ring: Pandora

Da Pailletten einfach perfekt zu Weihnachten und Silvester passen, musste es an Silvester dann auch gleich noch mein J.Crew Streifenshirt sein. Besser kann man ja eigentlich gar nicht ins neue Jahr starten ;-)

Silvesteroutfit 2013

Tee: J.Crew, Necklace: H&M, Nailpolishes: Essie As Gold As It Gets & Luxedo

Meine Essie Nagellacksammlung #2

Das neue Jahr hat begonnen und ich hoffe ihr hattet alle einen wunderbaren Start und vorher eine schöne Weihnachtszeit! Nach einer kleinen Weihnachts- und Neujahrpause geht es hier nun wieder wie gewohnt weiter.

Und mit welchem Thema wäre das besser, als mit einem meiner liebsten – Nagellack. Kürzlich habe ich mal alle meine Essie Lacke zusammengeräumt und etwas sortiert und dabei musste ich einfach ein paar Bilder machen.

Meine Essie Nagellack Sammlung

>>>As many of you might know, I’m a bit of a nailpolish addict. Since Essie is available at many different stores in Germany, my collection is growing constantly. That’s the reason why I thought it’s time to share my current collection.<<<

Mittlerweile hat sich meine Sammlung ziemlich entwickelt. Seit Essie in Deutschland fast überall verfügbar ist und viele neue Limited Editions pro Jahr herausbringt, bin ich von der Nagellackmarke noch mehr angetan.

Essie Sammlung Rosa-, Nude- und Fliedertöne

v.l.n.r. Ballett Slippers, Fiji, Mademoiselle, Go Ginza,
We’re In It Together, 
Eternal Optimist

Ja ja, ich muss schon zugeben, dass ich ein kleiner Nagellackjunkie bin. Und so langsam ist meine Sammlung auch groß genug. Schließlich könnte ich nun schon jeden Tag des Monats einen anderen Lack tragen. Daher habe ich mir auch für dieses Jahr vorgenommen, erst einmal keinen Lack mehr zu kaufen. Außer er ist sooo besonders, dass ich mich sofort in ihn verliebe. Also mal sehen, wie lange mein Vorsatz hält ;-) Zu meiner Verteidigung muss ich aber auch sagen, dass ich fast durchgehend Nagellack trage, da es für mich so etwas wie ein unverzichtbares Accessoire ist, das meinen Look erst vervollständigt. Keine Ahnung, wann ich das letzte Mal länger als einen Tag keine farbigen Nägel hatte.

Essie Sammlung Pink- und Rottöne

v.l.n.r. Off The Shoulder, Lights, Peach Daiquiri, Watermelon,
A List, Fishnet Stockings

Wie man sieht, mag ich vor allem Rosa-, Pink-, und Rottöne. Ein Lack aus dieser Farbreihe passt einfach immer und hebt sich dabei schön von dunklerer oder schlichter Kleidung ab. Sollte ich meine Favoriten in dieser Kategorie nennen, wären es wahrscheinlich Peach Daiquiri und Fishnet Stockings. Ersterer ist ein kräftiges Pink, das aber nicht zu verspielt wirkt und zu vielen Looks passt. Der zweite Lack ist ein etwas dunkleres Rot, dass schon seit vielen Jahren zu meinen Lieblingen zählt. Eine Farbe, die einfach immer tragbar ist.

Essie Sammlung Flieder-, Lila- und Brauntöne

v.l.n.r. Go Ginza, Bond With Whomever, Madison Ave-Hue, DJ Play That Song,
No Boundaries, Island Hopping, Angora Cardi, Recessionista, Luxedo

[Read more...]

Herbstoutfits im Überblick

Es wird mal wieder Zeit für ein paar Outfits auf dem Blog. Also habe ich ein paar Outfits der letzten Wochen gesammelt.

Meine Liebe für Streifen ist natürlich auch im Herbst und Winter ungebrochen, zusätzlich dazu trage ich in den kühleren Jahreszeiten auch gerne Hemden, da man sie je nach Laune und Temperatur schön unterschiedlich kombinieren kann. Meine Favoriten sind von J.Crew. Das erste Outfit ist ein Beispiel dafür und momentan eines meiner liebsten. Durch das rotkarierte Hemd und das Muster des Pullis hat es für mich etwas Weihnachtliches und passt daher jetzt natürlich perfekt.

>>>It’s time for some new outfit pics. Sometimes dressing becomes a little more challenging during fall and winter. That’s why I love to see other bloggers’ outfits and get inspired by them. So I thought I’d share some of my recent outfits with you. Needless to say that stripes are still my all time favorite but plaid shirts are quite popular too at the moment. One of my favorite shirt combinations you can see below. It puts me in a christmas mood everytime I wear this outfit so it’s perfect at the moment.<<<

Insta Outfit Hemd- und Pullikombination

Sweater: Banana Republic, Shirt: J.Crew, Necklace: Tiffany&Co, Bag: Marc by Marc Jacobs Hillier Hobo, Nails: Essie Luxedo

Insta Outfit Streifen und J.Crew StatementketteSweater: H&M, Necklace and Iphonecase: J.Crew Factory

Insta Outfit Strickcardigan und pinkes ShirtParka: Zara, Cardigan: Mango, T-Shirt: J.Crew, Bag: Phillip Lim for Target

Insta Outfit Karohemd und Phillip Lim for Target TascheShirt: Abercrombie, Top: Maurices, Bangle: J.Crew, Bag: Phillip Lim for Target

Die J.Crew Statementkette gehört seit einigen Wochen zu meinen Lieblingsketten. Sie wertet jedes schlichte Outfit auf, ist aber dennoch nicht zu auffällig oder schwierig zu kombinieren. Ich mag vorallem, dass sich so leicht noch etwas Farbe ins Spiel bringen lässt. Denn schließlich trage ich gerne Basicteile, die sich mit ein paar Accessoires schön aufwerten lassen.

Insta Outfit Streifen und StatementketteT-Shirt: J.Crew, Necklace: J.Crew Factory, Bag: Michael Kors, Jeans: Hollister

Insta Outfit Karohemd und StatementketteShirt: J.Crew, Necklace: J.Crew Factory, Bag: Marc by Marc Jacobs Hillier Hobo

Insta Outfit LeopulliSweater: Forever 21, Bag: Jimmy Choo for H&M, Necklace: Iam

Insta Outfit gruenes Oberteil und KetteT-Shirt: Zero, Jeans: Hollister, Trench: H&M, Necklace: Banana Republic, Bag: Marc by Marc Jacobs Hillier Hobo, Nails: Essie Fishnet Stockings

Insta Outfit mellierter Pulli und LeoarmreifSweater: Bershka, Necklace: Banana Republic, Bangle: J.Crew,
Iphonecase: J.Crew Factory

Instagram-Outfits #1

Manchmal hat einen der Alltag so sehr im Griff, dass man seine ToDo-Liste nur mühsam abhaken kann und für kaum etwas anderes Zeit bleibt. So geht es mir momentan leider häufig, weswegen ich nicht so oft zum Bloggen komme wie ich gerne möchte. Doch mein Blog steht auch weiterhin ganz oben auf meiner Agenda und so hoffe ich in der nächsten Zeit wieder häufiger etwas schreiben zu können.
Eine tolle Erfindung, wenn die Zeit mal wieder nicht für richtige Outfitfotos reicht, ist Instagram. Hier poste ich immer mal wieder ein paar Schnappschüsse und Details meiner Outfits. Ein paar davon möchte ich nun auch hier teilen. Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich freue mich immer über Outfitbilder, egal in welcher Form und finde so auch immer wieder neue Inspirationen.

>><<
Sometimes there isn’t many time left at the end of the day and I don’t get the chance to update my blog as frequently as I’d like to. But I try to change that in the future. A platform where I post some pictures on a regular basis is instagram. There you’ll find, beside daily snapshots, some outfits or outfit details. And because I’m enjoying every kind of outfitpost I get to see and hope you do the same, I collected some recent outfits .

Outfit Printmix Streifen und BlumenShirt: Cos, Skirt: Zara, Necklace: Pieces, Watch: Christ, iPhone Case: MbMJ,
Nails: Essie – Peach Daiquiri

Das Outfit oben ist eines, das ich sehr gerne mag. Wie ihr wisst, mag ich Streifen und mixe dieses Muster gerne mit anderen. Die Kombination aus Streifen und Blümchen gefällt mir besonders gut.

Outfit LeorockShirt: Cos, Skirt: Zara, Bag: Michael Kors, Necklace: Accessorize

Der Leorock von Zara war ein tolles Sale Fundstück dieses Jahr. Bereits im Frühjahr hat mir der Rock gefallen, doch ich war nicht bereit für ein so spezielles Teil, dass sich nur begrenzt kombinieren und einsetzen lässt, so viel Geld auszugeben. Als ich ihn nach der zweiten Reduzierungswelle bei Zara dann aber zu einem Drittel des ursprünglichen Preises entdeckte, konnte ich nicht widerstehen. Dass der Rock auch ein Lieblingsteil von Olivia Palermo ist, habe ich erst hinterher gelesen, sorgte natürlich aber auch dafür, dass ich ihn noch mehr mag ;-)

Outfit Streifen und RosaShirt: J.Crew, Skirt: H&M, Shoes: Görtz Shoes, Necklace: Accessorize,
Nails: Essie – Peach Daiquiri

Der gestreifte Rock begleitet mich schon seit vielen Jahren und passt einfach immer. Hier habe ich ihn mit einem “Vintage Cotton Tee” von J.Crew kombiniert. Diese Shirt sind einfach tolle Basics, die mühelos etwas Farbe in jedes Outfit bringen.

Outfitdetail Grau und RosaDress: Topshop, Necklace: Forever21, iPhone Case: MbMJ,
Nails: Essie – Peach Daiquiri

Das graue Topshop Kleid ist aus New York. Klar, dass es mir dadurch noch mehr gefällt ;-) Was ich aber auch sehr mag, ist, dass es so schlicht ist und sich so mit Accessoires viele unterschiedliche Outfits kreieren lassen.

Casual Outfit KarohemdShirt: Abercrombie, Jacket: Zara, Scarf: Zara, Bracelet: Hallhuber,
Bag: Marc by Marc Jacobs, Shoes: Converse

Das letzte Outfit ist von vor ein paar Wochen als es noch etwas kälter war und vereint mehrere meiner Favoriten.