Fashiongeflüster: News aus der Mode- und Blogwelt

Es ist mal wieder Zeit für ein paar News aus der Mode- und Blogwelt. In den letzten Wochen gab es einige interessante Neuigkeiten, die ich mal für euch zusammengefasst habe. Einige sind ganz aktuell, andere schon seit ein paar Wochen bekannt, interessant sind sie auf jeden Fall alle.

auslaendische Modezeitschriften

-Eine der interessantesten Nachrichten von allen ist sicherlich, dass Topshop nach Deutschland kommt. Nachdem es nun schon seit längerem einen deutschen Onlineshop gibt und der Modefilialist seit Herbst letzten Jahres durch eine Kooperation mit Nordstrom in mehreren US-Städten zu finden ist,  wird nun auch auf dem deutschen Markt ein ähnliches Konzept verfolgt. Topshop ist ab dem 04. September in einzelnen Karstadtfilialen als Shop-in-Shop-Konzept zu finden. Dort gibt es dann zwar erst einmal nur eine kleinere Auswahl, doch wenn die Produkte Anklang finden, könnte Topshop in den nächsten Jahren vermutlich weiter in Deutschland expandieren. Folgende Shops sind bisher geplant: im KaDeWe Berlin, im Oberpollinger München und in den Karstadt-Flagship-Stores in Hamburg und Düsseldorf.

-Doch nicht nicht nur für Topshop ist Deutschland ein interessanter Markt. Nachdem Pull&Bear kürzlich seine erste deutsche Filiale in Berlin eröffnete, gibt es in Frankfurt bald die zweite. Im neu gebauten Einkaufszentrum Skyline Plaza an der Frankfurter Messe soll es neben Pull&Bear unter anderem auch H&M, Kiko, Mango, Pylones sowie einen zweiten Zara Home geben. Die Eröffnung ist für den 29. August geplant.

-Alljährlich präsentiert H&M eine neue Designerkollaboration und auch in diesem Herbst gibt es eine neue Zusammenarbeit beim schwedischen Modehaus. Dieses Mal ist es keine geringere als Isabel Marant, die Erfinderin der Hightop Sneaker, die eine Kollektion für H&M entwirft. Der lässige und tragbare Pariser Chic, der typisch für das Label ist, hat in den letzten Jahren viele Fans gefunden und schon die Ankündigung der Kooperation hat in den sozialen Netzwerken und auf Blogs Begeisterungsstürme ausgelöst. Am 14. November können wir uns also schon auf riesige Schlangen vor den Läden und einen überlasteten Server im Onlineshop einstellen. Erhältlich sein soll die Kollektion online und in weltweit 250 Läden und Kleidungststücke sowie Accessoires umfassen.

-Doch nicht nur in der Welt der Textilketten gibt es Neuigkeiten, sondern auch in den sozialen Netzwerken. Nachdem Stilikone Olivia Palermo vor einigen Monaten ihren eigenen Blog launchte, ist sie nun auch auf Instagram zu finden und hat dort innerhalb von zwei Wochen bereits 57 000 Abonnenten gesammelt. Neben Outfits zeigt sie Eindrücke aus ihrem täglichen Leben sowie den ein oder anderen privaten Schnappschuss.

 

 

Die letzten Wochen #10

Nachdem es in den letzten Tagen leider etwas ruhiger auf dem Blog war, gibt es heute endlich wieder einen neuen Post.
Auch wenn ich für den Blog nicht allzu viel Zeit hatte, gab es auf anderen Social Media Kanälen immer wieder kleine Updates von mir. Seit kurzem bin ich nun auch bei Instagram (fashiongefluester) und poste dort immer mal wieder Fotos aus meinem Alltag. Hier eine kleine Zusammenfassung der letzten Wochen in Bildern:

Nach langem Warten hat es der Frühling, zumindest teilweise, endlich zu uns geschafft und beschert uns unter anderem diesen hübschen Anblick.

Blühender FrühlingOutfitbild mal aus einer anderen Perspektive.

Outfit Streifen im Frühling

Bulle und Bär an der Börse in Frankfurt

Bull&Bear an der Börse in Frankfurt

Seit kurzem gibt es nun endlich auch einen Dunkin‘ Donuts in Frankfurt. Klar, dass wir dem neuen Donut Paradies gleich mal einen Besuch abstatten mussten.

Donuts von Dunkin Donuts in Frankfurt

Mein ständiger Begleiter: die Classic Q Natasha von MbMJ. Sie ist und bleibt einfach meine absolute Lieblingstasche.

Lieblingstasche von Marc by Marc Jacobs

Lustige Schaufensterdeko auf der Zeil. Der Eiffelturm als Hut – warum nicht? 😉

Eiffelturm Schaufensterdeko

Essie feierte einjähriges Jubiläum bei DM und brachte limitierte Geburtstagssets heraus. Eines davon konnte ich ergattern. Der Inhalt: v.l.n.r. We’re in it together, Fishnet Stockings, Penny Talk

Essie Geburtstagsset

Frankfurt – auch wenn die Stadt nicht zu meinen absoluten Lieblingsstädten zählt, ist sie doch immer wieder interessant.

Frankfurt

Ein weiteres Outfit der letzten Zeit. Ich mag die Kombination von verschiedenen Mustern (soweit sie zusammen pasen) sehr gerne. Hier habe ich Streifen und Leomuster miteinander kombiniert.

Outfit Prints Streifen und Leo

Wie waren eure letzten Tage und Wochen? Genießt ihr den Frühling auch so sehr?

Wochenrückblick #9

Heute habe ich nach einer Weile mal wieder einen kleinen Rückblick mit ein paar Schnappschüssen der letzten Zeit für euch.

Der Schnee will einfach nicht verschwinden. Und auch wenn er mich gerade ziemlich nervt, manchmal sieht er doch auch ganz hübsch aus. So wie hier in Frankfurt.

Frankfurt im Schnee

Momentan bin ich wieder ganz begeistert von Essies Luxedo. Einfach eine elegante Farbe, die perfekt zum Winter passt.

Luxedo von Essie auf den Nägeln

Ich freue mich schon so sehr auf den Frühling und darauf, dieses hübsche Streifenshirt von J.Crew und meine kleine gelbe Tasche von Aldo endlich zusammen tragen zu können.

gestreiftes Paillettenshirt von J.Crew und Accessoires [Read more…]

Shopping bei Bershka in Frankfurt: Einkäufe und Fazit

Vor kurzem war ich ja bei der Bershkaeröffnung in Frankfurt im MyZeil. Dank 20 Prozent Eröffnungsrabatt habe ich mir an dem Abend das ein oder andere Teil mitgenommen. Nun hatte ich die Sachen bereits mehrfach in Gebrauch und kann sie euch daher nicht nur zeigen, sonder auch gleich noch meinen Eindruck zur Qualität wiedergeben.

Strickblazer von Bershka [Read more…]

Bershka eröffnet in Frankfurt

Gestern öffnete der dritte deutsche Bershka in Frankfurt auf der Zeil. Nach Berlin und Köln gibt es nun auch einen Laden im Einkaufszentrum MyZeil. Auf über 1000 Quadratmetern und drei Stockwerken gibt es Kleidung, Schuhe und Accessoires für Männer und Frauen. Bershka gehört übrigens wie auch Zara zum Inditex-Konzern und soll vor allem ein junges Publikum ansprechen. Einiges erinnert daher auch an die Untermarke TRF von Zara.

Ich war gestern auch vor Ort und kann euch daher ein paar Schnappschüsse des neuen Ladens zeigen.

Bershka Eröffnung in Frankfurt

Schon vor der Eröffnung hatten sich vor dem Laden mehrere lange Schlangen gebildet.

lange Schlangen vor dem Eingang bei Bershka in Frankfurt

Bisher kannte ich Bershka nur aus Frankreich und habe dort eigentlich nie wirklich etwas gefunden. Dementsprechend niedrig waren auch meine Erwartungen an den neuen Laden in Frankfurt. Allerdings muss ich sagen, dass ich positiv überrascht wurde. Die Auswahl ist groß und ich habe viele hübsche Teile zu günstigen Preisen erspäht. Am meisten haben mich die Materialien überrascht. Wo ich eigentlich hauptsächlich Polyester erwartet hatte, gibt es doch eine große Auswahl an Baumwoll-, Viskose- und Leinenartikeln.

Aktuelle Kollektion bei Bershka in Frankfurt

[Read more…]