Herbstoutfits im Überblick

Es wird mal wieder Zeit für ein paar Outfits auf dem Blog. Also habe ich ein paar Outfits der letzten Wochen gesammelt.

Meine Liebe für Streifen ist natürlich auch im Herbst und Winter ungebrochen, zusätzlich dazu trage ich in den kühleren Jahreszeiten auch gerne Hemden, da man sie je nach Laune und Temperatur schön unterschiedlich kombinieren kann. Meine Favoriten sind von J.Crew. Das erste Outfit ist ein Beispiel dafür und momentan eines meiner liebsten. Durch das rotkarierte Hemd und das Muster des Pullis hat es für mich etwas Weihnachtliches und passt daher jetzt natürlich perfekt.

>>>It’s time for some new outfit pics. Sometimes dressing becomes a little more challenging during fall and winter. That’s why I love to see other bloggers‘ outfits and get inspired by them. So I thought I’d share some of my recent outfits with you. Needless to say that stripes are still my all time favorite but plaid shirts are quite popular too at the moment. One of my favorite shirt combinations you can see below. It puts me in a christmas mood everytime I wear this outfit so it’s perfect at the moment.<<<

Insta Outfit Hemd- und Pullikombination

Sweater: Banana Republic, Shirt: J.Crew, Necklace: Tiffany&Co, Bag: Marc by Marc Jacobs Hillier Hobo, Nails: Essie Luxedo

Insta Outfit Streifen und J.Crew StatementketteSweater: H&M, Necklace and Iphonecase: J.Crew Factory

Insta Outfit Strickcardigan und pinkes ShirtParka: Zara, Cardigan: Mango, T-Shirt: J.Crew, Bag: Phillip Lim for Target

Insta Outfit Karohemd und Phillip Lim for Target TascheShirt: Abercrombie, Top: Maurices, Bangle: J.Crew, Bag: Phillip Lim for Target

Die J.Crew Statementkette gehört seit einigen Wochen zu meinen Lieblingsketten. Sie wertet jedes schlichte Outfit auf, ist aber dennoch nicht zu auffällig oder schwierig zu kombinieren. Ich mag vorallem, dass sich so leicht noch etwas Farbe ins Spiel bringen lässt. Denn schließlich trage ich gerne Basicteile, die sich mit ein paar Accessoires schön aufwerten lassen.

Insta Outfit Streifen und StatementketteT-Shirt: J.Crew, Necklace: J.Crew Factory, Bag: Michael Kors, Jeans: Hollister

Insta Outfit Karohemd und StatementketteShirt: J.Crew, Necklace: J.Crew Factory, Bag: Marc by Marc Jacobs Hillier Hobo

Insta Outfit LeopulliSweater: Forever 21, Bag: Jimmy Choo for H&M, Necklace: Iam

Insta Outfit gruenes Oberteil und KetteT-Shirt: Zero, Jeans: Hollister, Trench: H&M, Necklace: Banana Republic, Bag: Marc by Marc Jacobs Hillier Hobo, Nails: Essie Fishnet Stockings

Insta Outfit mellierter Pulli und LeoarmreifSweater: Bershka, Necklace: Banana Republic, Bangle: J.Crew,
Iphonecase: J.Crew Factory

Herbstlieblinge: Shirts, Hemden und Pullis für die kalte Jahreszeit

Eigentlich gehören Herbst und Winter nicht gerade zu meinen liebsten Jahreszeiten. Dafür bin ich einfach ein zu großer Frühlings- und Sommer-Fan. Dennoch habe ich in den letzten Jahren festgestellt, dass auch ich mich auf die kälteren Jahreszeiten freuen kann, wenn ich weiß, dass ich dann endlich wieder ein paar meiner Lieblingskleidungsstücke tragen kann. Auf welche ich mich dieses Jahr besonders freue, seht ihr unten.

Meine liebsten Kleidungsstücke im Herbst

>>>Though fall and winter aren’t my favorite seasons of the year there are some things I’m looking forward to. Besides the holiday season and all the festivities, I’m happy that I’m able to wear some of my favorite clothes again. For example I continue to wear my beloved striped shirts and pair them with blazer and jackets if necessary. Plaid shirts and some polka dots are perfect for fall and winter, too. And of course I love to wear patterned knit sweaters, cardigans and cute necklaces to complete my outfits.<<<

Seit ca. zwei Jahren haben es mir Hemden besonders angetan. Momentan gibt es so viele hübsche Varianten. Bis ich allerdings welche gefunden habe, die mir vom Schnitt her gefallen haben (ein etwas lockerer Sitz, aber dennoch nicht unförmig), hat es etwas gedauert. Anfang des Jahres habe ich dann die perfekten Hemden bei J.Crew entdeckt und seitdem gehören sie zu meinen absoluten Lieblingen. Toll finde ich an ihnen, dass sie sich bei Bedarf auch gut unter einem Basicpullover tragen lassen. Wie ich sie im letzten Winter kombiniert habe, seht ihr hier und hier.

karierte Hemden im Herbst

polka dot and plaid shirts: J.Crew, gingham shirt: Abercrombie

Meine Liebe zu Streifen kann ich glücklicherweise zu allen Jahreszeiten ausleben. Im Herbst trage ich gerne langärmlige Streifenshirts. Wenn es dafür zu kalt ist, kombiniere ich sie am liebsten mit einem Blazer oder einem kurzen Jäckchen.

langärmlige Streifenshirts im Herbst

striped shirts: J.Crew, silver necklace: Banana Republic,
statement necklace: J.Crew Factory

Gerade wenn man dicke Winterpullis nicht so mag, ist die Variante aus einem dünneren Shirt und einem Blazer oder Cardigan darüber eine gute Alternative. So kann man auch gleich noch etwas mit den Kontrasten spielen und beispielsweise ein etwas zarteres Oberteil mit einem gröberen Cardigan kombinieren.
Schon seit einigen Jahren war ich auf der Suche nach einem, der genau dafür perfekt ist. Er sollte sich möglichst gut kombinieren lassen, am besten eine helle und neutrale Farbe haben und nicht komplett aus Polyester oder kratziger Wolle sein. Den perfekten habe ich allerdings nie gefunden. Bis ich kürzlich auf die hübsche Strickjacke bei Mango stieß und sofort wusste, dass die Suche nun ein Ende hat 😉

Blazer und Strickjacken im Herbst

knit cardigan: Mango, necklace: Banana Republic, tweed blazer: J.Crew

Gerne mag ich im Herbst und Winter auch Pullover. Am liebsten solche, die schon an sich hübsch sind und nur noch mit dem ein oder anderen Accessoire etwas aufgewertet werden, dabei aber durch ihren relativ einfachen Schnitt trotzdem nicht allzu ausgefallen sind. Der Herzpulli und der mit Leomuster gehörten schon im letzten Jahr zu meinen Lieblingen. Der grau-weiß gemusterte von Banana Republic ist ein kleines Mitbringsel aus Paris und hat neben dem hübschen Muster einen so tollen Schnitt, dass ich ihn einfach mitnehmen musste.

gemusterte Strickpullis im Herbst

leopard sweater: Zara, heart sweater: Forever21, patterned sweater: Banana Republic,
knit cardigan: Mango

Zu allen Herbst- und Winterlieblingen kombiniere ich am liebsten lange Ketten oder Statementketten. Sie geben einem Outfit, gerade wenn es ein etwas schlichteres ist, das gewisse Etwas oder bringen, wie bei der blau-grünen und der orangenen Kette, auch gleich noch etwas Farbe ins Spiel.

Welche Kleidungsstücke tragt ihr im Herbst und Winter am liebsten? Gibt es das ein oder andere Teil, auf dessen Einsatz ihr euch schon seit Monaten freut?

Skyline Plaza und Pull&Bear eröffnen in Frankfurt

Das neue Einkaufszentrum Skyline Plaza in Frankfurt

Seit vorgestern hat das Skyline Plaza in Frankfurt geöffnet. Damit ist die Stadt um eine weitere Shoppingattraktion reicher. Das neue Einkaufszentrum mit 170 Läden liegt direkt bei der Frankfurter Messe und damit nahe am Hauptbahnhof.

Skyline Garden auf dem Skyline Plaza Frankfurt

>>This week a new shopping mall called the Skyline Plaza opened its doors in Frankfurt. It’s quite big with 170 shops and many restaurants. Interesting stores like Pull&Bear who opened the second German location, Zara, H&M, Zara Home and Pylones a french shop with cute and colorful everyday accessories, opened there. The mall also has a big rooftop garden called Skyline Garden. There you can enjoy a view over Frankfurt and see the skyline for which Frankfurt is famous for.<<

Nachdem es in den letzten Jahren einige neue Läden nach Frankfurt gezogen hat (z.B. Urban Outfitters, Bershka) und manche sogar in Frankfurt ihren Eintritt in den deutschen Markt hatten (z.B. Zara Home, Hollister, H&M Home), zieht sich diese Entwicklung nun weiter fort. Denn im Skyline Plaza gibt es nun unter anderem auch Pull&Bear. Nach Berlin ist das erst der zweite deutsche Laden.

Pull&Bear im Skyline Plaza Frankfurt

[Read more…]

Instagram-Outfits #1

Manchmal hat einen der Alltag so sehr im Griff, dass man seine ToDo-Liste nur mühsam abhaken kann und für kaum etwas anderes Zeit bleibt. So geht es mir momentan leider häufig, weswegen ich nicht so oft zum Bloggen komme wie ich gerne möchte. Doch mein Blog steht auch weiterhin ganz oben auf meiner Agenda und so hoffe ich in der nächsten Zeit wieder häufiger etwas schreiben zu können.
Eine tolle Erfindung, wenn die Zeit mal wieder nicht für richtige Outfitfotos reicht, ist Instagram. Hier poste ich immer mal wieder ein paar Schnappschüsse und Details meiner Outfits. Ein paar davon möchte ich nun auch hier teilen. Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich freue mich immer über Outfitbilder, egal in welcher Form und finde so auch immer wieder neue Inspirationen.

>><<
Sometimes there isn’t many time left at the end of the day and I don’t get the chance to update my blog as frequently as I’d like to. But I try to change that in the future. A platform where I post some pictures on a regular basis is instagram. There you’ll find, beside daily snapshots, some outfits or outfit details. And because I’m enjoying every kind of outfitpost I get to see and hope you do the same, I collected some recent outfits .

Outfit Printmix Streifen und BlumenShirt: Cos, Skirt: Zara, Necklace: Pieces, Watch: Christ, iPhone Case: MbMJ,
Nails: Essie – Peach Daiquiri

Das Outfit oben ist eines, das ich sehr gerne mag. Wie ihr wisst, mag ich Streifen und mixe dieses Muster gerne mit anderen. Die Kombination aus Streifen und Blümchen gefällt mir besonders gut.

Outfit LeorockShirt: Cos, Skirt: Zara, Bag: Michael Kors, Necklace: Accessorize

Der Leorock von Zara war ein tolles Sale Fundstück dieses Jahr. Bereits im Frühjahr hat mir der Rock gefallen, doch ich war nicht bereit für ein so spezielles Teil, dass sich nur begrenzt kombinieren und einsetzen lässt, so viel Geld auszugeben. Als ich ihn nach der zweiten Reduzierungswelle bei Zara dann aber zu einem Drittel des ursprünglichen Preises entdeckte, konnte ich nicht widerstehen. Dass der Rock auch ein Lieblingsteil von Olivia Palermo ist, habe ich erst hinterher gelesen, sorgte natürlich aber auch dafür, dass ich ihn noch mehr mag 😉

Outfit Streifen und RosaShirt: J.Crew, Skirt: H&M, Shoes: Görtz Shoes, Necklace: Accessorize,
Nails: Essie – Peach Daiquiri

Der gestreifte Rock begleitet mich schon seit vielen Jahren und passt einfach immer. Hier habe ich ihn mit einem „Vintage Cotton Tee“ von J.Crew kombiniert. Diese Shirt sind einfach tolle Basics, die mühelos etwas Farbe in jedes Outfit bringen.

Outfitdetail Grau und RosaDress: Topshop, Necklace: Forever21, iPhone Case: MbMJ,
Nails: Essie – Peach Daiquiri

Das graue Topshop Kleid ist aus New York. Klar, dass es mir dadurch noch mehr gefällt 😉 Was ich aber auch sehr mag, ist, dass es so schlicht ist und sich so mit Accessoires viele unterschiedliche Outfits kreieren lassen.

Casual Outfit KarohemdShirt: Abercrombie, Jacket: Zara, Scarf: Zara, Bracelet: Hallhuber,
Bag: Marc by Marc Jacobs, Shoes: Converse

Das letzte Outfit ist von vor ein paar Wochen als es noch etwas kälter war und vereint mehrere meiner Favoriten.

Fashiongeflüster: News aus der Mode- und Blogwelt

Es ist mal wieder Zeit für ein paar News aus der Mode- und Blogwelt. In den letzten Wochen gab es einige interessante Neuigkeiten, die ich mal für euch zusammengefasst habe. Einige sind ganz aktuell, andere schon seit ein paar Wochen bekannt, interessant sind sie auf jeden Fall alle.

auslaendische Modezeitschriften

-Eine der interessantesten Nachrichten von allen ist sicherlich, dass Topshop nach Deutschland kommt. Nachdem es nun schon seit längerem einen deutschen Onlineshop gibt und der Modefilialist seit Herbst letzten Jahres durch eine Kooperation mit Nordstrom in mehreren US-Städten zu finden ist,  wird nun auch auf dem deutschen Markt ein ähnliches Konzept verfolgt. Topshop ist ab dem 04. September in einzelnen Karstadtfilialen als Shop-in-Shop-Konzept zu finden. Dort gibt es dann zwar erst einmal nur eine kleinere Auswahl, doch wenn die Produkte Anklang finden, könnte Topshop in den nächsten Jahren vermutlich weiter in Deutschland expandieren. Folgende Shops sind bisher geplant: im KaDeWe Berlin, im Oberpollinger München und in den Karstadt-Flagship-Stores in Hamburg und Düsseldorf.

-Doch nicht nicht nur für Topshop ist Deutschland ein interessanter Markt. Nachdem Pull&Bear kürzlich seine erste deutsche Filiale in Berlin eröffnete, gibt es in Frankfurt bald die zweite. Im neu gebauten Einkaufszentrum Skyline Plaza an der Frankfurter Messe soll es neben Pull&Bear unter anderem auch H&M, Kiko, Mango, Pylones sowie einen zweiten Zara Home geben. Die Eröffnung ist für den 29. August geplant.

-Alljährlich präsentiert H&M eine neue Designerkollaboration und auch in diesem Herbst gibt es eine neue Zusammenarbeit beim schwedischen Modehaus. Dieses Mal ist es keine geringere als Isabel Marant, die Erfinderin der Hightop Sneaker, die eine Kollektion für H&M entwirft. Der lässige und tragbare Pariser Chic, der typisch für das Label ist, hat in den letzten Jahren viele Fans gefunden und schon die Ankündigung der Kooperation hat in den sozialen Netzwerken und auf Blogs Begeisterungsstürme ausgelöst. Am 14. November können wir uns also schon auf riesige Schlangen vor den Läden und einen überlasteten Server im Onlineshop einstellen. Erhältlich sein soll die Kollektion online und in weltweit 250 Läden und Kleidungststücke sowie Accessoires umfassen.

-Doch nicht nur in der Welt der Textilketten gibt es Neuigkeiten, sondern auch in den sozialen Netzwerken. Nachdem Stilikone Olivia Palermo vor einigen Monaten ihren eigenen Blog launchte, ist sie nun auch auf Instagram zu finden und hat dort innerhalb von zwei Wochen bereits 57 000 Abonnenten gesammelt. Neben Outfits zeigt sie Eindrücke aus ihrem täglichen Leben sowie den ein oder anderen privaten Schnappschuss.