Die Essie Winter Kollektion 2014 – Jiggle Hi Jiggle Low

Essie Winterkollektion 2014

In diesen Tagen kommt sie in die Läden, die Essie Winter Kollektion 2014 „Jiggle Hi Jiggle Low“. Die Limited Edition umfasst sechs Lacke: Jiggle Hi Jiggle Low (Silber) , Double Breasted Jacket (dunkles Pink), Bump Up The Pumps (Koralle), Tuck In My Tux (Weiß), Back In The Limo (Rosé in Richtung pfirsischfarben), Jump In My Jumpsuit (dunkles Rot). Die Farben sind zwar nicht unbedingt typische Winter- oder Weihnachtsfarben, aber Essie hat uns ja bereits in der Vergangenheit (z.B. bei der Leading Lady Kollektion 2012) gezeigt, dass es in den Limited Editions nicht immer typische Jahrzeitfarben sein müssen.

>>>The Essie Winter Collection „Jiggle Hi Jiggle Low“ (yep, interesting name 😉 )is now available in Germany. It contains some „typical Christmas colors“ like dark red and silver as well as some lighter shades (white, peach, coral). Overall I like the collection and chose two colors (Jiggle Hi Jiggle Low and Double Breasted Jacket) which you can see below.<<<

Essie Jiggle Hi Jiggle Low und Double Breasted Jacket

von links: Double Breasted Jacket, Jiggle Hi Jiggle Low

Aus der Essie Winter Kollektion 2014 haben mich vor allem die Farben Jiggle Hi Jiggle Low, Double Breasted Jacket und Jump in My Jumpsuit angesprochen. Letztere gleicht allerdings meinem Lieblingsrot Fishnet Stockings fast wie ein Ei dem anderen, daher habe ich ihn nicht gekauft. Mitgenommen habe ich stattdessen Jiggle Hi Jiggle Low und Double Breasted Jacket.

Vor allem auf den Namensgeber der Kollektion Jiggle Hi Jiggle Low war ich sehr gespannt. Er passt toll zur Weihnachtszeit und erinnert mich sehr an Beyond Cozy aus der Leading Lady Kollektion von vor zwei Jahren.

Essie Winter 2014 Jiggle Hi Jiggle Low im Vergleich

von links: Beyond Cozy, Jiggle Hi Jiggle Low, Good As Gold

Im Vergleich zu Beyond Cozy ist er diesem von der Farbe her sehr ähnlich, die Glitzerpartikel sind bei Jiggle Hi Jiggle Low allerdings viel feiner. Da er je nach Lichteinfall auch etwas golden wirkt, habe ich ihn auf dem Bild noch mit Good As Gold aus der Mirror Metallics Kollektion von 2012 verglichen. Dieser geht im Vergleich allerdings mehr ins Goldene und hat auch keine Glitzerpartikel. Jiggle Hi Jiggle Low lässt sich gut auftragen und für einen Glitzerlack auch relativ gut entfernen. Ich habe dafür den Sephora Nagellackentferner benutzt und hatte ihn in wenigen Minuten runter.

Essie Winter 2014 Jiggle Hi Jiggle Low aufgetragen

Da ich neben Rottönen eine Schwäche für kräftige Pinktöne habe, durfte aus der Essie Winter Kollektion 2014 auch der Lack Double Breasted Jacket mit. Es ist ein schönes dunkles Pink, das fast schon ins Rot übergeht.

Essie Winter 2014 Double Breasted Jacket im Vergleich

von links: Exotic Liras, Rosebowl, Double Breasted Jacket, Watermelon

Auch hier hatte ich bereits ähnliche Nagellacke in meiner Sammlung. Daher habe ich den Lack mit Exotic Liras, Rosebowl und Watermelon verglichen. Die Unterschiede sind wirklich minimal. Double Breasted Jacket ist etwas heller und rötlicher als Exotic Liras und etwas dunkler als Watermelon. Am ehesten gleicht er wohl noch Rosebowl, wirkt aber auch hier etwas weniger pink.

Essie Winter 2014 Double Breasted Jacket aufgetragen

Auch bei diesem Nagellack ist der Auftrag sehr angenehm. Mit einer Schicht war er bereits deckend. Zwar ist die Farbe wie oben erwähnt, keine typische Winterfarbe und wird daher vor Weihnachten vermutlich nicht mehr allzu oft zum Einsatz kommen, da ich zu dieser Zeit ganz klassisch vor allem Rot, Silber, Gold und alles Glitzernde mag, doch nach Weihnachten und Silvester ist er der perfekte Lack um etwas Farbe in den grauen Winter zu bringen.

Comments

  1. Psychopüppi says:

    Die sind traumhaft schön 🙂 Ich habe nur einen nicht sehr weihnachtlichen mitgenommen, den rest habe ich schon so ähnlich und habe die trotz Schöhnheit vernünftigerweise stehen gelassen 😉
    LG Psychopüppi

Schreibe einen Kommentar zu Psychopüppi Antworten abbrechen

*